bu_distanz1Brunnenkönigin 2016

layout_tab1-un

bu_distanz1Historisches

layout_tab1-un

bu_distanz1Termine

layout_tab1-un

bu_distanz1Die Fakten

 
Bürgerlicher Name:
Nadine Peter

Brunnenmeister:
Christian Peter

NadineI. ist die
38. Oberurseler
Brunnenkönigin

Verein:
Kinder in Nepal e.V.
Zur Homepage des Vereins
www.kinder-in-nepal.de

bu-facebookOberurseler Brunnenkönigin
auf Facebook

Programmheft 2016
Download Programmheft 2016
(PDF)

Bembel 2016
Brunnenfestbembel  

bu_distanz1 Presseberichte


12.03.16 Taunus Zeitung
Ein Ehepaar wird Brunnenpaar


17.03.16 Oberurseler Woche
Neue Wege zur Inthronisation der Brunnenkönigin


24.03.16 Oberurseler Woche
Ein Ehepaar und sein Brunnen


11.04.16 Taunus Zeitung
Nadine I. erfüllt sich ihren Traum


19.05.16 Taunus Zeitung
In der Altstadt geht es rund


19.05.16 Oberurseler Woche
Sonderseiten zum Brunnenfest

 
30.03.17 Taunus Zeitung
Taunus-Zeitung vom 30.03.17


30.03.17 Oberurseler Woche
Oberurseler Woche vom 30.03.17


bu_distanz1Historisches

layout_tab1-un

Oberurseler Brunnenkönigin 2016
Nadine I.

Brunnenkönigin Nadine I.     Brunnenkönigin Nadine I. & Brunnenmeister Christian

Fotos Sascha Aumüller    

     

Brunnenkönigin Nadine I.
und ihr Brunnenmeister Christian

 

  Inthronisation

  
Flyer zur Intronisation
Download Flyer (PDF)

  Am Samstag 09. April 2016 übernahm
Nadine I. in der Stadthalle das Zepter.

  
“Magic Moments”
 
MITWIRKENDE:
 Natürlich 3
Betty Marris - Brunnenkönigin
Froschkönig (Thomas Poppitz)
Musikzug FFW Stierstadt
Swinging Mothers vom Glu-Ge-Hu-Weißkirchen
Fußball-EM-Show „France“
Maxis‘s BCV - It‘s Magic
Moderation: Tim Frühling

Inthronisation von Nadine I.

Fotos Sascha Aumüller

Weitere Fotos der Inthronisation auf Facebook
und Fotostrecke der Taunus-Zeitung

Brunnenkönigin Nadine I. unterwegs...
  
   "Autos in der Allee"


Ministerpräsident Bouffier und seine Ehefrau Ursula mit der Oberurseler Brunnenkönigin Nadine I., Nadine Peter und dem Oberurseler Brunnenmeister Christian
Empfang der hessischen "Hoheiten"
Das Wiesbadener Schloss Biebrich war am 3. Dezember 2016 ganz in der Hand der hessischen „Hoheiten“. Mehr als 100 Majestäten waren der Einladung des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier gefolgt. Als Repräsentanten werben sie in ihren Ehrenämtern mit hohem persönlichen Einsatz für ihre Stadt oder Gemeinde, die Region, das Land Hessen oder dessen Produkte. Mit diesem traditionellen Empfang bedankten sich der Ministerpräsident und seine Frau Ursula bei den Königinnen und Königen, Prinzessinnen, Hofdamen und ihrem Hofstaat für den großen ehren- amtlichen Einsatz in und für Hessen.


Bürgermeister Brum und Stadtkämmerer Schorr verabschiedeten das Brunnenpaar
Offizielle Verabschiedung durch Bürgermeister Hans-Georg Brum und Stadtkämmerer Thorsten Schorr.