Oberurseler Brunnenkönigin 2012
Vanessa I.

bu_distanz1Brunnenkönigin 2012

layout_tab1-un

bu_distanz1Historisches

layout_tab1-un

bu_distanz1Termine

layout_tab1-un

 


Die Fakten
 
Bürgerlicher Name:
Vanessa Hecker

Verein:
Bommersheimer-
Carneval-Verein (BCV)


Brunnenmeister:
Harry Hecker



Programmheft 2012
Programmheft des Brunnenfestes



Bembelemblem
Bembelemblem



Brunnenfest-Bembel 2012
Brunnenfest-Bembel






 

Vanessa I.      Vanessa I. und Brunnenmeister Harry

Brunnenkönigin Vanessa I. und Brunnenmeister Harry Hecker sind das
Oberurseler Brunnenpaar 2012
(Foto: Fotostudio Baldus am Marktplatz Oberursel)

Dass sie einmal Brunnenkönigin werden würde, ahnte die kleine Vanessa natürlich nicht, als sie in der Fastnachtskampagne 1999 als Kinderprinzessin des Bommersheimer Carneval-Vereins ihren ersten großen Auftritt hatte. Der Verein feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen; da lag es nahe, dass der Vereinsring bei der Suche nach einer Brunnenkönigin ein Auge auf den Jubiläumsverein schaute. Und so kam es, dass sich Vanessa Hecker gegen ihre beiden Mitbewerberinnen durchsetzte.

Der neuen Regentin steht Harry Hecker als Brunnenmeister zur Seite – Vanessas Vater, der fest im Oberurseler Vereinsleben verankert ist und seit vielen Jahren den Taunus-Karnevalszug managt.
Nach Oben...

  

  Inthronisation von Vanessa I.

 
Inthronisations-Flyer von Vanessa I. 2012
Am Samstag 31.März übernahm Vanessa I. in einer prunkvollen Inthronisationsfeier in der Stadthalle das Zepter.



Presseberichte:

Taunus-Zeitung: Jetzt regiert Vanessa I.
Oberurseler Woche: Ihre Hoheit Vanessa I. regiert
Frankfurter Rundschau: Vanessa I. besteigt den Thron

  Video der Frankfurter Neuen Presse

Nach Oben...

  

  Eröffnung des Brunnenfestes

Eröffnung des Brunnenfest 2012

Eröffnung des Brunnenfest 2012

Eröffnung des Brunnenfest 2012

Eröffnung des Brunnenfest 2012

Eröffnung des Brunnenfest 2012

Eröffnung des Brunnenfest 2012
Video: Eröffnungsrede von Vanessa I.

Nach Oben...

  Brunnentaufe

Brunnentaufe 2012

Brunnentaufe 2012

Brunnentaufe 2012

Brunnentaufe 2012

Brunnentaufe 2012

Brunnentaufe 2012

Brunnentaufe 2012

Brunnentaufe 2012

Brunnentaufe 2012

Taufe des Marien-Brunnens

Presseberichte:
Taunus-Zeitung:
Vanessa und d. Zauberbembel
 

      Weiteres zum Marienbrunnen
      Brunnenfest-Brunnen
      Internet:
      Oberurseler Brunnen    Fokus’ONach Oben...

 

  Auf dem Brunnenfest unterwegs...

Auf dem Brunnefest unterwegs...

Auf dem Brunnefest unterwegs...

Auf dem Brunnefest unterwegs...

Auf dem Brunnefest unterwegs...

Auf dem Brunnefest unterwegs...

Auf dem Brunnefest unterwegs...

Auf dem Brunnefest unterwegs...

Auf dem Brunnefest unterwegs...

Auf dem Brunnefest unterwegs...

Stand für Stand...

Nach Oben...

  

  Unter Majestäten

Majestäten in Oberursel

Majestäten in Rossbach

Majestäten in Wehrheim

Majestäten in Steinheim

Majestäten in Königstein

Festadel unter sich...

Nach Oben...

  

  Auf dem Hessentag in Wetzlar...

Auf dem Hessentag in Wetzlar

Auf dem Hessentag in Wetzlar

Auf dem Hessentag in Wetzlar

Auf dem Hessentag in Wetzlar

Auf dem Hessentag in Wetzlar

präsentierten sie unsere Stadt

Nach Oben...

  

  Und das ganze Jahr unterwegs

Autos in der Allee

Autos in der Allee

Einweihung des Bahnhofs

Einweihung des Bahnhofs

Siegerehrung bei der Eintacht

Bei den Schiffs-Modellbauern

Bei den Schiffs-Modellbauern

Siegerehrung beim SCO

Siegerehrung beim SCO

  

Nach Oben...

  

  Taunuskarnevals-Zug Oberursel 2013

Autos in der Allee

Autos in der Allee

Einweihung des Bahnhofs

Einweihung des Bahnhofs

Siegerehrung bei der Eintacht

Nach Oben...

 

  Fotogalerie

 Bitte auf das Bild klicken...

Nach Oben...

F O T O G A L E R I E

  Presseberichte

Artikel der Taunus Zeitung vom 01. April 2012

[Bericht online lesen]

Jetzt regiert Vanessa I.
Und ihr Heimatverein BCV hatte gleich eine Überraschung für sie parat

Für die einen war es ihr vorerst letzter großer Auftritt, für die anderen ihr erster: Christina I. und ihr Brunnenmeister Philipp verabschiedeten sich am Samstagabend nach einem "wahnsinnig tollen Jahr" von den Oberurselern. Von jetzt an haben ein Jahr lang Vanessa I. und ihr Vater Harry Hecker das Zepter fest in der Hand.

Pressebild der Taunus-Zeitung
Eine strahlende Regentin:
Vanessa I. freut sich auf ihre neue Aufgabe.
Foto: Spillner


Von Nadine Biersack
Im Saal der Oberurseler Stadthalle knisterte es vor Spannung. Jeder wartete gespannt auf den Höhepunkt des Abends und wollte als erster einen Blick auf das neue Brunnenfestpaar erhaschen.

Um kurz vor 22 Uhr war es dann endlich so weit. Strahlend und in einem wunderschönen türkisfarbenen Kleid schritt Vanessa I. am Arm ihres Vaters und Brunnenmeisters, Harry Hecker, musikalisch begleitet vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bommersheim, in den Saal.

Wie es einer Königin gebührt, wurde sie mit Standing Ovations von den Gästen empfangen. Sichtlich erfreut, aber selbstverständlich auch ein bisschen nervös, ließen sich Vanessa und Harry Hecker (siehe auch unten stehenden Text) von ihren Vorgängern die Regentschafts-Insignien – Krone, Zepter und Schürze – überreichen.

Zuvor verabschiedeten sich Christina und Philipp von den Oberurselern. Ihr Jahr ging zwar wahnsinnig schnell rum. Aber sie haben jede Minute davon genossen. Damit der Abschied nicht ganz so schwer fällt, hatte der Reitverein Oberstedten – Christinas Stammverein – ihr zu Ehren ein fröhliches Lied einstudiert.

Ein mindestens genauso ereignisreiches Jahr steht nun den beiden Nachfolgern bevor. "Ich danke allen, die meinen Traum hier möglich machen und ab heute nun gemeinsam mit mir lachen", reimte Vanessa in ihrer Antrittsrede.

Würdig umrahmt wurde die Inthronisation von den Bad Vilbeler "Trash Girls". Der Name – ins Hessische übersetzt bedeutet er "Müllmädscher" – ließ jedoch keineswegs auf die Darbietung schließen. Die Travestiekünstler haben sich den Musicals verschrieben und brannten getreu dem Motto des Abends ein "Firework of Musicals" ab.

Los ging es mit einer Darbietung aus "Elisabeth". In prachtvollen, selbstgestalteten Kostümen erzählten sie die wahre Geschichte der Kaiserin Elisabeth.

Bei "Sister Act" ging dann die Post ab. Einige Melodien und Texte waren auch dem Publikum bekannt, und so wurde eifrig mitgeklatscht und mitgesungen. Schaurig-schön wurde es am Ende schließlich mit dem "Tanz der Vampire". In schönen Kostümen nahmen die "Trash-Girls" ihre Gäste mit in eine andere, mystische Welt.

Wem es beim Zuschauen von Tanz und Musik der "Trash-Girls" selbst in den Beinen juckte, hatten bei der Gala mehrmals die Möglichkeit, übers Parkett zu wirbeln. Die Gruppe "4-ever" sorgte dabei für die passende Musik.

Vanessas Heimatverein, der BCV, hatte für seine Königin auch noch eine Überraschung parat: Die Mini-, Midi- und Maxi-Garde tanzten an diesem Abend speziell für sie. Und wenn Vanessa und Harry genauso schwungvoll wie die Tänzerinnen ihr Amt ausüben, kann nichts schiefgehen. 

 

Nach Oben...

Artikel der Frankfurter Rundschau 02. April 2012

[Bericht online lesen]

Vanessa I. besteigt den Thron
Erster Auftritt der neuen Brunnenkönigin / Brunnenfest vom 1. bis 4. Juni

Pressebild der Frankfurter Rundschau
Die neue Brunnenkönigin Vanessa I.
Foto: Monika Müller


Dass sie einmal Brunnenkönigin werden würde, ahnte die kleine Vanessa natürlich nicht, als sie in der Fastnachtskampagne 1999 als Kinderprinzessin des Bommersheimer Carneval-Vereins ihren ersten großen Auftritt hatte. Der Verein feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen; da lag es nahe, dass der Vereinsring bei der Suche nach einer Brunnenkönigin ein Auge auf den Jubiläumsverein schaute. Und so kam es, dass sich Vanessa Hecker gegen ihre beiden Mitbewerberinnen durchsetzte. Am Samstagabend übernahm Vanessa I. in einer prunkvollen Inthronisationsfeier in der Stadthalle das Zepter.

Der neuen Regentin steht Harry Hecker als Brunnenmeister zur Seite – Vanessas Vater., der fest im Oberurseler Vereinsleben verankert ist und seit vielen Jahren den Taunus-Karnevalszug managt.

„Ich bin aufgeregt und habe ein flaues Gefühl im Magen“, bekannte die 22-Jährige Versicherungskauffrau vor der Inthronisierung, die sie dann in ihrer türkisfarbenen Gala-Robe und mit dem obligatorischen Krönchen im Haar bravourös meisterte. Doch ihr Wunsch, einmal das Zepter in Händen zu halten, war stärker. „Ich wollte das schon immer mal machen“, sagt die 22-Jährige. „Ich freue mich, viele neue Menschen kennenzulernen.“ Und das Brunnenfest einmal von der anderen Seite kennenzulernen.

Die Übernahme des Zepters war der Auftakt zu einer strapaziösen Regentschaft. Die frischgebackene Brunnenkönigin, die in ihrer Freizeit gerne tanzt und reitet, wird in den nächsten zwölf Monaten etwa 150 öffentliche Auftritte absolvieren, zumeist bei Vereinsveranstaltungen oder Jubiläen. Dazu kommen etwa ein Dutzend „Auslandsaufenthalte“, etwa bei Festen in Sachsenhausen, Hanau oder Büdesheim.

„Es ist toll, wieder jemanden aus dem aktiven Vereinsleben gewonnen zu haben“, sagt Vereinsring-Vorsitzender Rolf Steinhagen, der das 33. Brunnenfest vom 1. bis 4. Juni organisiert. Einer der Höhepunkte wird dabei der Festsamstag sein, an dem Vanessa I. den restaurierten Marienbrunnen tauft.

Zur Erinnerung daran hat der Vereinsring 750 Äppelwoi-Bembel fertigen lassen, die für 7,50 Euro erworben werden können. Der Erlös dient der Unterstützung des Vereinsrings.

Abschied nehmen hieß es am Samstag für Brunnenkönigin Christina I. und Brunnenmeister Philipp. Sie haben ein Jahr Regentschaft ohne Brunnenfest hinter sich – dafür aber den Hessentag erlebt. Hinter ihnen liege eine tolle Zeit, bekannten sie zum Abschied.

Nach Oben...

Oberurseler Woche vom 23.02.12 Artikel der Oberurseler Woche 05. April 2012
Ihre Hoheit Vanessa I. regiert
Oberursel

Vanessa I. heißt seit Samstagabend die neue Brunnenkönigin. Nicht nur den eingefleischten Karnevalisten ist die 22-jährige Bommersheimerin unter ihrem bürgerlichen Namen Vanessa Hecker bestens bekannt...







 Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken...
 

Artikel der Taunus-Zeitung 16.04.2012

[Bericht online lesen]

Von der Prinzessin zur Königin
Nach einem Jahr ohne Brunnenfest feiert Oberursel in diesem Juni wieder sein traditionelles Stadtfest. Dazu darf eine neue Brunnenkönigin nicht fehlen. Vor ihrer Inthronisation am Abend stellten sich Vanessa und Harry Hecker am Samstagvormittag als neue Brunnenkönigin und neuer Brunnenmeister vor.

Bis Oberursel. Ihr Heimatverein, der Bommersheimer Carneval Verein (BCV), begeht in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Und da ist es natürlich perfekt, dass Vanessa Hecker und ihr Vater Harry dies als Brunnenkönigin und Brunnenmeister mitfeiern können. Beide bringen auch schon einige Erfahrung für ihre neue Aufgabe mit: "In der Fastnachtskampagne 1998/99 war ich gemeinsam mit Patrick Wolf das Kinderprinzenpaar vom BCV und konnte so erste Erfahrungen sammeln", erinnert sich Vanessa. Hofmarschall war damals übrigens Papa Harry.

Deshalb war für sie klar, dass er ihr auch 13 Jahre später als Brunnenmeister zur Seite stehen soll. "Ich bin sehr nett von meiner Tochter gefragt worden, ob ich das mache. Sie wollte das Amt gerne übernehmen, aber nur, wenn ich sie dabei wieder begleite", lacht Hecker, der sich außerdem als Vorsitzender des Taunus-Karnevalszugausschusses engagiert.

Bei rund 150 Veranstaltungen werden die neue Brunnenkönigin und ihr Brunnenmeister Oberursel in den kommenden Monaten repräsentieren. Ihre Hoheit wurde übrigens vor 22 Jahren in Hanau geboren. Ihre Leidenschaft für Pferde ließ sie später dann schnell im Oberurseler Ortsteil Bommersheim heimisch werden. Klar, dass sie bis heute dem Pferdesport treu geblieben ist.

Ein bisschen nervös
   
Genauso gern, wie sie reitet, tanzt die neue Brunnenkönigin auch. "1993 habe ich beim BCV bei den Minis angefangen", erzählt die gelernte Bürokauffrau. Weiter ging’s bei den Midis und der Garde.

Trotz ihrer Erfahrung im Rampenlicht war zumindest Vanessa einige Stunden vor ihrer Inthronisation am Abend ein bisschen nervös. "Ich bin schon etwas aufgeregt und habe ein flaues Gefühl im Bauch", sagt sie. Gut, wenn man da einen ruhenden Pol als Brunnenmeister in Rücken hat.

Warum sollte ich nervös sein?", fragt Harry ganz entspannt. Für die Inthronisation ist zu diesem Zeitpunkt auch schon alles vorbereitet – es kann also eigentlich nichts schief gehen. Vanessa war außerdem bei den jüngsten Sitzungen des Vereinsrings dabei und hat ihre eigenen Ideen für die Veranstaltung eingebracht.

Gemeinsam mit ihrem Vater freut sich die 22-Jährige natürlich vor allem auf das diesjährige Brunnenfest am ersten Juniwochenende – voriges Jahr war das Ereignis ja wegen des Hessentags nicht ausgerichtet worden. "Ich bin darauf gespannt, das Fest mal von einer anderen Seite kennenzulernen und viele neue Leute zu treffen", sagt Vanessa. Und ihr Vater fügt hinzu: "Vanessa ist die 34. Brunnenkönigin beim erst 33. Brunnenfest. Da müsste es ja eigentlich gleich zwei Feste in diesem Jahr geben", grinst er. nabi

Nach Oben...

Artikel der Taunus-Zeitung 18.06.2012

[Bericht online lesen]

Vanessa und der Zauberbembel
Jetzt ist der Marienbrunnen offiziell eingeweiht. Wie kann ein solcher Akt würdiger geschehen als von royaler Hand? Brunnenkönigin Vanessa I. taufte ihn mit Ebbelwei.

Pressebild der Taunus-Zeitung
Vanessa I. tauft ihren Marienbrunnen mit Ebbelwei. Brunnenmeister Harry unterstützt sie dabei.
Foto: Taunus-Zeitung


Bis 2030 ist alles gut. So lange reichen die Brunnen, um, altem Brauche folgend, jedes Jahr der neuen Brunnenkönigin einen zu widmen. 48 gibt es, "zurzeit sind wir bei Nummer 34", sagte Rolf Steinhagen, Chef des Oberurseler Vereinsrings, am Samstag, als Brunnenkönigin Vanessa I. ihren Brunnen quasi spritzte, mit Ebbelwei.

Es galt heuer, ein besonders prächtiges Exemplar einzuweihen, den neuen Marienbrunnen. Am Samstag ging es daher erst einmal darum, sich zum Auftakt des Brunnenfestes mehrerer angenehmer Pflichten zu entledigen. Der Brunnen war zwar, nach aufwendiger Sanierung durch Fokus O. und den Vereinsring, bereits vergangenes Jahr ans Netz gegangen. Zum Einweihen war damals aber keine Zeit. Das wurde jetzt nachgeholt, begleitet vom Dank des Vereinsring-Chefs Steinhagen und von Bürgermeister Hans-Georg Brum (SPD) an Michael Reuter, stellvertretend für den Fokus O.

Ihre Lieblichkeit Vanessa I. postierte sich an der Seite von Brunnenmeister Harry zum feierlichen Akt auf dem Mäuerchen. Und dann goss sie, und goss und goss immer mehr Wein ins Wasser, bis alle Fotografen ihre Bilder im Kasten hatten. Es muss ein Zauberbembelchen sein – selbst nachfüllend . . .

Rolf Steinhagen dankte den Gewerbetreibenden für ihre Initiative, den Brunnen neu zu beleben. Der Vereinsring habe sich gerne beteiligt. Der Brunnen sei einfach wunderschön und trage zur Belebung des Stadtbildes bei.

Michael Reuter erinnerte an den großen Aufwand, finanziell wie bautechnisch. 20 000 Euro seien für die Brunnensanierung als Spenden eingeworben worden, 20 000 habe Fokus O. beigesteuert, 10 000 Euro seien durch Eigenleistung eingebracht worden. Der Marienbrunnen habe es verdient, saniert und mit einem kleinen Park umgeben zu werden. Es sei schön, dass viele Oberurseler ihn nutzen: "Die älteren sitzen auf den Bänken und die jüngeren plantschen im Wasser, das ist gut so, das ist so gewollt", sagte der Fokus-O.-Vorsitzende.

Bürgermeister Brum betonte, dass es das Ziel sein müsse, Oberursel "noch schöner" zu machen. Die Brunnensanierung sei so ein Beispiel bürgerlichen Engagements, sie sei "ein schönes Stück Oberursel."

Nach Oben...

Pressebilder der Oberurseler Woche

 

Pressebilder der Oberurseler Woche

 Bitte auf die Collage klicken...

Nach Oben...

P R E S S E S P I E G E L

  
Oberurseler Woche
Pressebilder

Taunus-Zeitung 18.06.2012
Vanessa und der Zauberbembel

Taunus-Zeitung 16.04.2012
Von der Prinzessin zur Königin

Oberurseler Woche 05.04.2012
Ihre Hoheit Vanessa I. regiert

Frankfurter Rundschau 02.04.2012
Vanessa I. besteigt den Thron
 
Taunus-Zeitung 01.04.2012
Jetzt regiert Vanessa I.


 

logopresse_frankfurterrundschau

logopresse_stadtkurier

logopresse_oberurseler-woche

logopresse_taunuszeitung

Oberurseler Woche vom 20.09.12

Oberurseler Woche vom 20.09.12


Oberurseler Woche vom 20.09.12

Oberurseler Woche vom 20.09.12


Oberurseler Woche vom 27.09.12

Oberurseler Woche vom 27.09.12


Oberurseler Woche vom 11.11.12

Oberurseler Woche vom 11.11.12


Oberurseler Woche vom 29.11.12

Oberurseler Woche vom 29.11.12

    

Oberurseler Woche  vom  28.03.2013Artikel der Oberurseler Woche  vom  28.03.2013
Langer emotionaler Abschied
zurück ins bürgerliche Leben
Bericht online lesen...

Oberurseler Woche  vom  21.03.2013Artikel der Oberurseler Woche  vom  21.03.2013
Vanessa I. zeigte den Briten was
eine “Queen” aus Orschel ist
Bericht online lesen...  (Seite 5)

Artikel der Taunus-Zeitung vom  21.03.2013
So gehts zur Königin
  
Die vergangenen Monate vergingen für Brunnenkönigin Vanessa I. und ihren Brunnenmeister Harry wie im Fluge. Nach einem ereignisreichen Jahr geht ihre Amtszeit nun zu Ende. Bei der Inthronisationsgala des Vereinsrings am kommenden Samstag werden die beiden feierlich verabschiedet - und die neue Brunnenkönigin in ihr Amt eingeführt. 
Bericht online lesen...

Taunus-Zeitung vom 11.03.13Artikel der Taunus-Zeitung vom  11.03.2013
Auch bei der Queen
vorbeigeschaut
  
"Ihr könnt auf eine schöne und ereignisreiche Zeit zurückblicken, in der ihr bei über 150 Terminen Oberursel hervorragend vertreten habt", sagt Bürgermeister Hans-Georg Brum (SPD) bei seiner Dankesrede. 
Bericht online lesen...

Oberurseler Woche vom 7. März 2013Artikel der Oberurseler Woche  vom  07.03.2013
Vanessa I. übergibt die Krone
an die neue Brunnenkönigin
Bericht online lesen (Seite 4)

bu_distanz1Brunnenkönigin 2012

layout_tab1-un

bu_distanz1Historisches

layout_tab1-un

bu_distanz1Termine

layout_tab1-un